Veganstyle

Vegan – mit Vergnügen!

Wer als Reisender mit veganem Lebensstil geschäftlich unterwegs ist, hat es oftmals noch schwer, das passende Hotel zu finden. Meist bleibt einem beim Frühstücksbuffet nur ein blankes Brötchen mit Marmelade, das man mit schwarzem Kaffee herunterspülen muss. Dass es auch anders geht, zeigen wir mit unserem relexa hotel im Herzen von München.

Ausgerechnet in der Hauptstadt mit Leberkäs und Schweinshaxen hat es sich das Team des relexa hotels zur Aufgabe gemacht, den Aufenthalt von vegetarisch oder vegan lebenden Gästen ausgesprochen angenehm und abwechslungsreich zu gestalten.

Nicht nur das Frühstücksbuffet bietet reichlich Auswahl, auch in der Zimmereinrichtung stehen zum Glück jede Mengen alternativen für eine vegane Einrichtung zur Verfügung. Decken ohne Daunen – Teppiche ohne Wolle – Kissen ohne Seide – Möbel ohne tierische Produkte. Unser Haus wir jährlich von Vegan Welcome bewertet, zertifiziert und empfohlen.

Eine weitere Besonderheit des Hotels ist die speziell auf weibliche Gäste zugeschnittene Ladies Executive Floor. Auf dieser Etage führen hell erleuchtete Flure zu den freundlich eingerichteten Zimmern, in denen anstelle von Bier und Erdnüssen, frische Früchte und stilles Mineralwasser in der Minibar warten. Sollte zwischen den Geschäftsterminen noch Zeit für einen Spaziergang durch die bayrische Landeshauptstadt sein, so bietet das relexa hotel hierfür eine Toplage.

Nahe des Hauptbahnhofs gelegen, ist man schnell zu Fuß am Stachus, Marienplatz oder im Gärtnerplatzviertele. Zwischendurch laden die über dreißig vegan-vegetarischen Cafés und Restaurants der Stadt zu einem Besuch und zum Verweilen ein.

Wer es am Morgen besonders eilig hat, muss keineswegs hungrig das Haus verlassen – das Hotelteam serviert schon ab 06:30 Uhr schnell und unkonventionell ein köstliches Businessfrühstück an der schicken Hotelbar.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: